LOUNGE - Free Template by www.temblo.com
L o u n g e
Ich...

...war gestern nochmal im neuen Harry Potter Film, aber weil wir den auf englisch sehen wollten, mussten wir nach Bochum in so ein enorm großes multiplex Kino fahren. Ist ja auch tendenziell kein Problem, denn ich hab ja nen Führerschein, mittlerweile über ein Jahr Fahrpraxis und verfüge über einen tollen Corsa.
Aber... ich kannte bis gestern Abend nicht die Verkehrsführung von Bochums unheimlich tollen Ruhrpark-Einkaufszentrum (eben da, wo das Kino ist), und das wurde mir, oder besser gesagt dem Corsa, fast zum Verhängnis. Man muss da reinfahren und kommt dann automatisch auf so ein super geniales Parkleitsystem, auf dem erstens 30 ist und zweitens in sehr, sehr unregelmäßigen Abständen diese blöden Verkehrs-Beruhigungs-Huckel (weiß eigentlich jemand, wie die Dinger korrekt heißen?), die einem, selbst wenn man mit dreißig da lang fahren würde, sofort den Boden unter den Füßen wegreißen würde. Und die Dinger seh mal im Dunkeln... . Gefühlte 20 Vollbremsungen später hatten wir es allerdings geschafft und fanden sogar einen einigermaßen guten Parkplatz.
Als ich dann gestern Nacht das Auto vor unserem Haus abgestellt hatte dachte ich eigentlich, dass das Kapitel Ruhrpark-Parkplatz-Huckeldinger erstmal beendet wäre, aber das wäre ja zu einfach gewesen... .
Heute Morgen um 6 Uhr (nach ungefähr 3 Stunden Schlaf für mich), stürmt also mein Papa (der muss um die Zeit zur Arbeit fahren) in mein Zimmer und wedelt mit einem kleinen weißen Zettel vor meiner Nase rum, der unter dem Scheibenwischer des Corsas gesteckt hatte. Da stand genialer Weise aber nur drauf "Rufen Sie mich bitte an" und die Telefonnummer, allerdings keinerlei Grund. Papa und ich dann auch sofort den Corsa nach Kratzern und ähnlichem durchsucht, aber nichts gefunden. Das kam mir um 6 Uhr morgens natürlich besonders rätselhaft vor... .
Naja, gerade hab ich dann da angerufen und hatte eine Frau dran, die mir als erstes versicherte, dass an meinem Auto kein Kratzer wäre (soweit war ich ja auch schon...). Und dann hat sie mir einen Job angeboten; ihre Firma wäre gerade von München nach Bochum gezogen, sie suche noch Leute für Büroarbeiten. Ich muss doch sagen, dass ich auf Grund solch einer Tour, Leuten Kratzer in Autos vorzugaukeln, um sie dann für Schwarzarbeit anzuheuern, irgendwie belustigt gewesen wäre, wenn mich das nicht gerade um 6 Uhr morgens aus dem Bett geworfen hätte. Deshalb war ich eher etwas gereizt. Sagte der Frau aber trotzdem einigermaßen freundlich, dass ich garnicht in Bochum wohne, in zwei Wochen ohnehin Vollzeit arbeite und somit leider keine Zeit hätte. Sachen gibt's...

soLong, till
18.7.07 13:20
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Susanna / Website (19.7.07 20:58)
Jaaa nun, ich bin leider noch immer eine eifrige Verfechterin der Bücher *gg* Mir fehlt einfach viel zu viel an Details und Zusammenhängen in den Filmen... Da geht soooo viel von der Welt verloren :D

Aber der 5. Film scheint ja ganz gut zu sein, wenn ihr dafür solch einen Aufwand auf euch nehmt *gg* Übermorgen werde ich aber erstmal die Buchhandlungen baklappern, ich hoffe mal, dass die die Bücher dann vorrätig haben. Wenn nicht, hab ich ein Problem x_x

Nun gut. Schönen Abend wünsch ich dir!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
"Morgens früh lief ich hinaus
Das Gras war feucht vom frischen Tau
Ich schaute und war voller Glück
Verrückt, denn alles stimmt genau"

-Dirk von Lowtzow
L o u n g e
V I P - L o u n g e
L i n k s
S u c h e
Google
Gratis bloggen bei
myblog.de

© 2007 by Autor/in. All rights reserved.


© 2007 Free Template by www.temblo.com. Design by Creative Level.net - All rights reserved.