LOUNGE - Free Template by www.temblo.com
L o u n g e
gute Nachrichten

Ja! Ich schreibe gerade von meinem eigenen PC! Das Computerchaos ist beseitigt! Und meine Facharbeit ist fertig! Ich bin so stolz auf mich!

Ich musste die Festplatte formatieren und dann Windows neu draufspielen... jetzt sind allerdings alle meine eigenen Datein weg, bis auf die Fotos, die konnte ich noch irgendwie retten (fragt jetzt nicht, wie genau ich das gemacht habe...).

Aber am meisten freut mich das mit der Facharbeit. Da fällt mir echt ein Stein vom Herzen... obwohl die Zeit jetzt keinesfalls stressfreier wird. Freitag ist die Deutsch LK Klausur, gefolgt von Geschichte und Bio nächste Woche.

Aber da mach ich mir jetzt keinen Kopf drüber! Ich hab die Facharbeit fertig!!!

MfG,
till
1.3.06 21:31


bald ist Wochenende

Aber vorher noch die Deutsch LK Klausur morgen. Zum Glück werden wir uns aussuchen können, ob wir über irgendeine Rede oder über Barocklyrik schreiben wollen. Ich nehme dann Barocklyrik. Das hört sich zwar erstmal furchtbar schrecklich an, aber eigentlich muss man alles nur auf den 30jährigen Krieg beziehen, und diese ganze "Memento Mori" "Carpe Diem" Antithetik Geschichte blablabla... .

Heute war in Sport übrigens die Einradprüfung. Ich hab ne 2! Das ist doch mal was nettes. Habe es geschafft, den Parkur fast ganz ohne Hilfe zu meistern. Jetzt kann ich die Dinger aber auch nicht mehr sehen... .

Jo, und dann hab ich heute noch erfahren, dass nächsten Dienstag (!!!) schon die mündlichen Prüfungen für mein Camebridge Englisch Zertifikat anstehen... na super... sind ja sonst nur noch zwei andere Klausuren nächste Woche. Aber Gott seis gepriesen ist mein Englisch ja nicht sooo schlecht.

Naja, ich mach dann mal Schluss für heute.

bis dahin,
till
2.3.06 22:13


ein weiterer Tag des Lebens neigt sich dem Ende

Heute die Deutsch Klausur geschrieben, war eigentlich ganz in Ordnung. Bin auf jeden Fall gut fertig geworden. Ging um ein Sonett von Fleming. "Bey der Leichen". Nicht unbedingt lebensbejahend... .
Als zweite Aufgabe sollten wir dann ein eigenes Sonett schreiben, dass eine andere Grundhaltung des Barock behandelt. Weil das vorgegebene so negativ war, habe ich dann ein "Carpe Diem" Gedicht geschrieben:

Der Sonnentag

Der Geliebten süßer Kuss
Draußen sanfte Sonnenbriese
Auf der sonnig grünen Wiese
Des Nachbarn froher Morgengruß

Kirchturmglocken heiter klingen
Auf hohem Turm es golden scheint
Von dort herab ganz unvermeint
Hörn wir Kirchenchöre singen

Lasst uns all dies ruhig genießen
An des Lebens Freude riechen
Auf das ein jeder es vermag

Denn noch sind wir gemeinsam hier
So lang das weilt, da sag ich Dir
Sei freudig nur, und nutz den Tag!

Joho! Für ein Werk, das in einer halben Stunde entstand, finde ich es garnicht sooo schlecht. Mal sehen, wie der Deutschlehrer das so sieht... .

Naja, jetzt sitze ich grad hier und höre die Babyshambles auf beinahe vollem Anschlag. Mal gucken, wann meine blöde Stiefmutter reinplatzt, um leiser zu stellen...

Gleich geh ich dann noch zum Chris zum Pokern.

bis dann,
till
3.3.06 19:44


My body is your body!

Jep, seit gestern kann auch ich das We are Scientists Album mein eigen nennen. Ist auch ganz nett, hab mich allerdings noch nicht so ganz reingehört.

Und das Wochenende ist auch schon wieder vorbei. Und es war ein sehr gemütliches Wochende, weil keine Facharbeit mehr. Und auch keine LK Klausuren. Nur noch Geschichte und Bio nächste Woche, sowie diese lustigen Camebridge Zertifikat Prüfungen. Aber bis auf Bio stehe ich dem allen recht gemütlich gegenüber. In Bio sollte ich aber doch mal was tun... .

Gestern Abend war ich ja mit Alexandra, Ines, Eva und René auf diesem Abschlussball (weiß garnicht mehr, ob ich das hier überhaupt angekündigt habe...). War auf jeden Fall ganz lustig, auch wenn's gegen Ende etwas abflachte. Und es war verdammt voll. Bestimmt so an die 300 Leute. Außerdem hatte ich einen Anzug an, was beiweitem nicht häufig vorkommt. Vielleicht stell ich mal ein Foto rein.

Tjoa, gleich muss ich noch irgendwie meine Englisch Hausis machen und in Deutsch haben wir jetzt auch schon die nächste Lektüre ("Irrungen, Wirrungen" vom guten alten Fontane).

Das wars eigentlich.

bis dato,
till
5.3.06 18:43


Zu viel Schnee

Oh, wie ich diesen verdammten Schnee doch hasse! Vor allem Anfang März! Das kann doch eigentlich nicht angehen! Hiermit sei angeündigt: sollte es an meinem 18ten immernoch schneien, dann kann das nächste Lebensjahr nix werden.

Morgen Nachmittag sind die mündlichen Prüfungen für das Englsich Zertifikat, was heißt, dass Marius und ich mit mehreren Engländern für 20 Minuten in einen Raum gestopft werden. Und dann müssen wir irgendwie mit denen kommunizieren. Bin ich ja mal sehr gespannt drauf. Aber wirklich was tun konnte man ja dafür nicht... werde mir vielleicht gleich noch irgendein englisches Hörspiel oder so antun (naja, "irgendein" ist gut... "the Lord of the Rings" ist das einzige englische Hörspiel, was ich besitze, also wird das wohl dran glauben müssen...), aber mehr so um mein Gewissen zu beruhigen.

Und dann müsste ich eigentlich ganz dringend was für Bio tun, weil ich da Donnerstag die Klausur schreib, und im Moment nicht wirklich die Quintessenz des ganzen verstehe (Mitose und so'n Schwachsinn... können sich diese blöden DNA nicht einfach irgendwie teilen und gut ist?!). Aber ich kann mich ainfach nicht aufraffen! Schlimm schlimm... .

Gerade höre ich nach langer Zeit mal wieder The Crash (die eBay Band). Eigentlich sind die ja wirklich ganz nett, aber irgendwie viel zu überarrangiert die Songs.

Dabei fällt mir gerade ein, dass meine Prüfungsengländer ja vielleicht nen guten Musikgeschmack haben könnten (immerhin kommen die ja aus England, dem Heimatland der guten Musik). Dann könnte ich mich mit denen im Prüfungsgespräch ein bisschen über Oasis oder so unterhalten. Aber das ist wohl eher Wunschdenken...

Naja, jetzt werde ich mich mal ins Bett begeben und ein bisschen dem Frodo Baggins und seinen lustigen Gefährten lauschen.

bis morgen,
till
6.3.06 22:41


 [eine Seite weiter]
"Morgens früh lief ich hinaus
Das Gras war feucht vom frischen Tau
Ich schaute und war voller Glück
Verrückt, denn alles stimmt genau"

-Dirk von Lowtzow
L o u n g e
V I P - L o u n g e
L i n k s
S u c h e
Google
Gratis bloggen bei
myblog.de

© 2007 by Autor/in. All rights reserved.


© 2007 Free Template by www.temblo.com. Design by Creative Level.net - All rights reserved.